Mein Blog

Einssein mitten im Leben

Eine Spiritualität, die das alltägliche Leben der Erscheinungen zur Illusion erklärt, sich der Jenseitigkeit zuwendet und dabei auf einer Unberührbarkeit besteht, um das Leben als ego-freier „Zeuge“ authentisch zu repräsentieren, ist lächerlich. Ein trauriger Witz....

mehr lesen

Die Realisation von Präsenz

Präsenz lässt sich nicht beschreiben, weil sie nicht fassbar ist. Sie lässt sich allerdings erleben. Die Qualität dieses Erlebens ist abhängig vom Grad ihrer Verwirklichung. Abhängig vom Raum, den sie in Dir einnehmen kann. Wenn Präsenz vollständig in Dich eintreten...

mehr lesen

Bewusst-Sein ist Deine Neugeburt

  Zu sich selbst finden – dieses Vorhaben ist gerade sehr verbreitet. Es herrschen verschiedene Ansichten darüber, was das bedeuten mag. Es gibt jene, denen es reicht öfter zu sagen, was sie wirklich denken, und jene, die besser ihre eigenen Grenzen spüren wollen, um...

mehr lesen

Die Essenz der Stille

Wenn ich den Bäumen zusehe, wie der Wind ihre Blätter in alle Richtungen zerrt, wenn die Wolken am Himmel ziehen und die Vögel im Flug scheinbar in die Tiefe stürzen, erlebe ich Stille. Die Stille, die jeder Szenerie zugrunde liegt. Dem größten Unwetter, gleichwie dem...

mehr lesen

Der Meister verglüht im Licht

Wenn man sich irgendwann in seinem Leben angezogen fühlt von jenem inneren Ruf, der Menschen zur spirituellen Suche aufbrechen lässt, begegnet man vielen Lehrern und Lehren. Diese Lehrer und Lehren versuchen, stets auf ihre Art, zu vermitteln, was es bedeutet zu...

mehr lesen