Seminar

Vertraue in den Fluss des Lebens! Das erste integrative Frauenseminar von Radical Now

Dieses Seminar ist für Dich, wenn Du:

  • endlich erfahren willst, was es heißt Dir selbst zu begegnen.
  • genug ausprobiert hast, um zu wissen, dass es einfach nicht ohne Dich geht.
  • Du bereit bist, Dich voll und ganz auf Dein wirkliches Erleben einzulassen.
  • keine lockere Bewegung scheust, um das Erfahrene in den Körper zu integrieren.
  • Dich selbst neu entdecken willst, echt sein, zu Dir finden,
    Dir nah sein und im Einklang mir Dir sein willst.
  • Du nichts mehr zu „verlieren“ hast und keine Lust mehr hast zu träumen, sondern endlich leben willst, wie es Dir wirklich entspricht.
  • Dich nicht mehr länger daran hindern willst, Dein Leben wirklich zu erleben
  • Keinen fremden Vorstellungen darüber, wie Du zu sein hast, mehr
    folgen willst.

Ich habe für Dich ein einzigartiges Seminar konzipiert, das in der Lage ist, Dir ein völlig neues Gefühl für Dich selbst zu vermitteln. An drei Wochenenden erforschen wir gemeinsam in einer kleinen Gruppe von nur acht Frauen die Hintergründe, die uns normalerweise hindern, uns selbst wirklich zuzulassen als der Lebensfluss, der wir sind.

Nach den Modulbeschreibungen folgen die Informationen über den
praktischen Ablauf.

Modul 1: Eintritt in Dich selbst – vom 05. bis 07. Oktober 2018
Im ersten Modul geht es um die fehlende Selbstliebe, die keine Klarheit über die Zusammensetzung unseres Erlebens erlaubt. Wir erfahren, wie wir  ungeliebte Gefühle von uns abspalten, wie wir uns immer wieder übergehen und warum das zur Trennung von unserer wahren Natürlichkeit führt.

Mit Hilfe von in der Tiefe wirkenden Phantasiereisen  kommen wir in Kontakt mit unseren echten Gefühlen. Sie stärken unsere Selbstwahrnehmung. Wir gewinnen Klarheit über unsere wirklichen Gefühle im Hier und Jetzt. Die Selbsterforschung der manipulativen Einmischung unseres Verstandes gibt uns einen Einblick in die Mechanismen, wie wir unsere Realität kreieren.

♦ Intensive Gruppenarbeit in einem geschützten Rahmen,
♦ Sinneswanderungen in der Natur,
♦ ein Feuerritual, das uns einen neuen Lebensankerpunkt etablieren lässt,

führen uns am ersten Wochenende in ein neues Vertrauen zu der tiefen Intelligenz unseres Lebens. Wir werden sicher von ihr geleitet wenn der denkende Geist auf seinen natürlichen Platz verwiesen wird.

Du bekommst einen liebevollen, achtsamen Raum, um Dich zu entdecken, zu äußern und auf eine Weise zu erfahren, die Dich Dir selbst vertrauensvoll, behutsam und mit allen Sinnen nahe bringen kann.

Modul 2: Der Fall ins Jetzt –  vom 23. bis 25. November 2018
Hier bauen wir auf der neu gewonnenen Selbstwertschätzung auf und vertiefen die
Erforschung unserer Beziehung zum Wirklichsein. Was bedeutet es, tatsächlich alle Gefühle
zuzulassen? Wann sind wir in der Lage unsere Aufmerksamkeit zu richten? Wie schaffen wir Raum für uns selbst? Wie finden wir heraus, wo wir uns innerlich tatsächlich befinden und
was wir wirklich fühlen?

Wir widmen uns unserer Verwundbarkeit und wie wir uns für sie öffnen können. Wie hindert
uns falsch verstandener Selbstschutz vor echten, tiefen Gefühlen und Erfahrungen?
Wir erforschen die Wirkungsweise der angelernten Programme und wie wir sie im Alltag identifizieren können.

Körperreisen, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, die Stärkung der Sinneswahrnehmungen in der Natur runden den tiefen Einstieg in die echte Selbsterforschung ab. Wir erhalten mehr
Klarheit darüber, welche Anteile uns im Leben bestimmen und wie wir den Weitblick und
das klare Bewusstsein für uns selbst zurückgewinnen können, um immer mehr da anzukommen,
wo wir wirklich sind, statt uns immer wieder aus dem tatsächlichen Erleben wegzustehlen.

Modul 3: In der Tiefe des Seins – vom 11. bis 13. Januar 2019
Im letzten Modul des Seminars geht es um die Integration der bisher erarbeiteten Erkenntnisse.Wie lebe ich im Alltag die Wertschätzung für mich als einmalige, lebendige Lebenserfahrung?

In der Tiefe des Seins erfahren wir den Geschmack unserer wahrhaftigen Natürlichkeit. Je tiefer das Zulassen unserer Empfindungen vollzogen wird, um so klarer zeigen sich hinderliche Muster. Die Klarheit über die Zusammensetzung unseres Erlebens wird  zum Träger unseres Bewusstseinswandels. Wir lernen der Kraft unseres Bewusstseins immer mehr zu vertrauen.

Wie entwickeln wir Unterscheidungskraft darüber, was echte Gefühle und was lediglich Reaktionsmuster sind, die in uns ablaufen? Indem wir den Frieden in uns entdecken, wenn
wir uns in einer inneren Einstimmigkeit erleben, erfahren wir die Kostbarkeit dessen, wirklich
wir selbst zu sein. Dadurch entfernen wir uns von der „Problemzone Ich“ und entdecken unsere
wirklichen Möglichkeiten, unsere echten Potenziale und betreten ein Neuland, in dem
wir selbst die Sicherheit sind, nach der wir uns immer gesehnt haben.

Praktischer Ablauf:
Die Plätze sind limitiert auf  8 Frauen.
Das Seminar findet in meinem Seminarraum in Bad Windsheim statt.
Anreise ist jeweils am Freitag ab 16 Uhr. (Nach Absprache auch früher)
Die Unterkunft (zu viert in je einer Wohnung), 2 Mittagessen (Sa und So) und ein Abendessen (Sa) sind inklusive, darüber hinaus Selbstversorgung.
(Der Kühlschrank ist aber mit allem Nötigen bestückt.)

Eine Unterkunft kann auch extern gebucht werden. Zum Beispiel hier, nur 5 Minuten zu Fuß entfernt: Reichels Parkhotel

Programmablauf:

Freitag: von 19 bis 22 Uhr
Samstag: ab 10 Uhr bis 13 Uhr, dann Mittagessen
weiter von  15 Uhr bis 18 Uhr, dann Abendessen
19:30 bis ca, 22:30 Uhr Feuerritual, gemeinsamer Ausklang

Sonntag: ab 10 Uhr bis 13 Uhr, dann Mittagessen
ab 14:30 optional gemeinsamer Besuch der Frankentherme (5 Min. zu Fuß entfernt) mit angeleiteter Selbstwahrnehmungsübung im Salzsee
17:30 Abreise
Ich behalte mir Änderungen und Anpassungen vor, die aber rechtzeitig mitgeteilt werden.

Der Preis pro Seminarwochenende (auch einzeln buchbar, ohne Teilnahmeverpflichtung am Vorgängerseminar), inklusive Unterkunft und Verpflegung beträgt unschlagbare:

Anmelden kannst Du Dich über dieses Kontaktformular. Ich freue mich auf die
Begegnung mit Dir.

Facebook Comments