Nicole Paskow

Schriftstellerin, Coach

Radical Now – An die Wurzel – jetzt!

Hör auf. Beende die ewige Suche nach Dir selbst. Halte inne in der Bewegung, die immer von Dir weg zeigt. Und komm‘ hierher. In diesen Augenblick. Fühle. Sieh. Genau.
Diesen Augenblick. Genau so wie er ist. So so. So leer oder voll. So leicht oder schwer. So erfüllt oder unglücklich.
So wie er ist. Hier spielt die Musik. Und zwar Deine. Schon immer und für immer hier und jetzt.

Was Du suchst findest Du niemals. Weil Du nicht hier sein willst. So lange Du nicht hier sein willst. In Deinem Leben, so, wie es ist. Solange Du von ewigem Glück, von einem unveränderlichen Zustand träumst, von Dir als einer glücklichen, freien Person, von Dir als einem anderen Menschen als Du jetzt bist, bist Du verloren. Lass Dir nichts mehr erzählen – entdecke Dich selbst. 

Kein Guru, kein Lehrer, kein „Erleuchteter“ kann Dir etwas über Dich erzählen. Keine Technik, keine spirituelle Praxis kann Dich Dir näher bringen. Du bist Dir näher als nah.
Du bist es schon jetzt. Dein Blick, der immer nach „Draußen“ geht ist zu angespannt, um sich selbst wahrzunehmen.

Hier geht es um den direkten Weg zum Glück Du selbst zu sein. Nicht um Dein Verhalten, sondern um Deine Natur. Dieses Erkennen ändert Dein Verhalten von selbst.

Ohne Yoga, ohne Mantra, ohne Guru, ohne Tradition, ohne spirituelle Praxis, ohne Richtig und ohne Falsch.
Hier geht es um Dich. Denn Du bist Dein Glück. Wir sind völlig nackt, frei, berührbar, offen, schön und liebend. Das zu erfahren ist das höchste Glück. Und das ist (schon) immer radikal hier.

Dieser Blog ist für alle, die ihr Glück lange im Außen gesucht haben. Die sich immer wieder in Aktivitäten, Beziehungen und Dingen verloren haben. Für jene, denen langsam dämmert, dass es das nicht sein kann. Für alle, die bereit sind, umzudrehen und den Weg zurückzugehen, um sich endlich
selbst zu begegnen und zu leben, statt zu suchen und auf ein besseres Morgen zu warten, das niemals kommt.

Nicole Paskow

Mein Roman erscheint
im Noumenon Verlag


Diese Geschichte schlägt eine Brücke zwischen einem hoch subjektiven Erleben und der Schau aus einer freien
Perspektive. „Ein Traum von Elias“, ist eine literarische Erzählung mit biographischen Zügen, die sich mit dem freien Geist einer bewussten Wahrnehmung vereint. Sie ist schnell, radikal und irritierend. Wer sich darauf einlässt, erlebt sein eigenes Wunder.

Klick auf das Bild für mehr Informationen!

Mein Blog

Radical Now

Die Verschmelzung von Wille und Sein

Die Verschmelzung von Wille und Sein

  Ich schreibe dies für mich an mich und sende es hinaus in meine Welt denn es gibt nur ein Ich und ich erlebe immer nur mich selbst und die Welt die ich erfahre tanzt in tausend Spiegeln im Lichte meines Angesichts. Marion Rolfs Graber, Transpersonales Coaching...

Nichts und niemand kann Dich glücklich machen

Nichts und niemand kann Dich glücklich machen

In Allem was wir tun, suchen wir das Glück. In allen Handlungen, in allen Träumen, in allen Hoffnungen, in allen Bemühungen, in jedem Menschen, der uns nahe kommt, in Haustieren, in Kindern, in Büchern, in der Arbeit, in der Kunst oder Unterhaltung. Wir suchen das...

Ich weiß nicht was es ist – und bin es selbst

Ich weiß nicht was es ist – und bin es selbst

Ich weiß nicht was das Leben ist. Ein Auftauchen vielleicht. Wie ein Taucher aus der Tiefe. Er holt Atem und ist hier. Wie ich. Ich bin hier. In jedem Augenblick meines Lebens. Ich bin im Bett und sehe aus dem Fenster. Dort schneit es. Die Schneeflocken fallen auf...

Nicole Paskow und Daniel Herbst

Neuland

In Resonanz mit dem Leben

NEULAND. In Resonanz mit dem Leben. – Dieses Buch ist anders. Es ist absolut authentisch, frisch, ehrlich, erlebbar – und damit ganz nah. Es führt Dich in die Unmittelbarkeit, die sich atmen, schmecken, fühlen, erkennen und verwirklichen lässt. Hier geht es darum, wirklich in diesem Leben anzukommen. Mit allem, was Du bist. 

In NEULAND tanzen die relativen Aspekte eng umschlungen mit dem Absoluten und führen so zu einem ganzheitlichen, unmittelbaren Erleben Deiner Selbst und damit zu wahrer Intimität mit Dir selbst.

{

Bewusstsein lässt mich hier sein, anwesend in meinem Erleben, ohne zu wissen, was es bedeutet. 
Ich lasse mich fallen in den Moment, ergieße mich in mich selbst hinein als totales Empfinden, bis in die tiefste Pore meiner Lebendigkeit. 
Bewusstsein ist die Sonne, die jene Dunkelheit erhellt, der sie entspringt.

– Nicole Paskow

Kontaktiere mich!

info@radicalnow.de